Baustellenbesichtigung: So sieht der Rohbau des Horts aus.

Baustellenbesichtigung: So sieht der Rohbau des Horts aus.

Foto: Gehrke

Cuxland

Der neue Hort in Lunestedt nimmt Form an

8. März 2021 // 09:30

Beim Hortbau in Lunestedt läuft bislang fast alles am Schnürchen. Der große Wunsch der Eltern in Lunestedt nach mehr Hortplätzen soll im Sommer Wirklichkeit werden.

Bürgermeister Dieckmann ist zufrieden

Bürgermeister Guido Dieckmann (parteilos) und Schulleiterin Ines Woyciniuk haben sich - mit Abstand und Maske - mit einer kleinen Gruppe ein Bild vom Baufortschritt gemacht. Sie sind sehr zufrieden. Die Hortkinder sollen hier ab Sommer viel Platz haben.

Wunsch der Eltern

Bislang ist der Hort provisorisch in den Räumen der Grundschule untergebracht. Mit dem Neubau hat bald nicht nur die Schule den dringend benötigten Platz wieder. Es werden auch die Hortplätze von 25 auf 40 aufgestockt - ein lang gehegter Elternwunsch.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
987 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger