Immer mehr Bestellungen: Weil Marco Mendes (links) den Lieferdienst mit eigenem Personal kaum noch schafft, nimmt er den Lieferservice der Weser Eilboten in Anspruch. Fahrer Stefan Kreutz liefert die Ware aus und kassiert.

Immer mehr Bestellungen: Weil Marco Mendes (links) den Lieferdienst mit eigenem Personal kaum noch schafft, nimmt er den Lieferservice der Weser Eilboten in Anspruch. Fahrer Stefan Kreutz liefert die Ware aus und kassiert.

Foto: Leuschner

Cuxland

Die Weser Eilboten auf Liefertour

3. April 2020 // 21:05

Die Corona-Krise mit ihren Kontaktbeschränkungen macht erfinderisch: Der Logistiker Weser Eilboten in Bremerhaven bietet Einzelhändlern Lieferdienste an.

Große Erleichterung

Für den Dorumer Edeka-Marktbetreiber Marco Mendes bedeutet der Service eine große Erleichterung: Weil immer mehr Kunden ihre Lebensmittel telefonisch oder per Mail ordern, kann der Unternehmer den Lieferdienst aus eigenen personellen Mitteln an manchen Tagen nicht mehr allein stemmen.

„Zuverlässig und freundlich“

Mendes schätzt die „Zuverlässigkeit und Freundlichkeit der Weser Eilboten-Fahrer“. Sofern es die Nachfrage hergibt, will er den Service für seine Kunden auch nach der Corona-Krise in Anspruch nehmen.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7069 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram