Mara Skrodolies aus Schiffdorf konnte Hip-Hop tanzen, bevor sie lesen und schreiben lernte.

Mara Skrodolies aus Schiffdorf konnte Hip-Hop tanzen, bevor sie lesen und schreiben lernte.

Foto: Fixy

Cuxland

Diese Achtjährige aus Schiffdorf ist auf dem Weg zum Supertalent

Von Barbara Fixy
26. April 2018 // 20:00

Die achtjährige Mara Skrodolies aus Schiffdorf ist auf dem Weg, ein Kinderstar zu werden. Beim offenen Casting in der RTL-Show "Das Supertalent" mit Dieter Bohlen stand die Hip-Hopperin nicht zum ersten Mal vor der Kamera.

Tanzen vor Joachim Llambi

Aktuell bereitet sich das HipHop-Talent jedoch auf seinen Auftritt in der Abschlussgala des „Dancing Superstars Festivals“ am Wochenende in Bremen vor. Dort tanzt sie vor Fachpublikum, denn die Gala folgt auf ein mehrtägiges Trainingscamp für Profis. „Joachim Llambi kommt auch“, berichtet Mutter Birte.

Bei Kai Pflaume auf die Couch?

Mitte Mai tanzt Mara um den Europameistertitel in Kalkar am Rhein. Parallel fragen die Leute vom Fernsehen zu Hause in Schiffdorf an. Kai Pflaume mit seiner Sendung „Groß gegen Klein“ habe auch schon Interesse gezeigt, berichtet die Mutter. „Das geht so, seit Mara in der Zaubershow der Ehrlich-Brothers aufgetreten ist“, erläutert sie.

Wer kommt in die Aufzeichnungsrunde?

Ob Mara in die engere Wahl zum Supertalent kommt, steht noch in den Sternen. Bis Anfang Juni läuft das offene Casting. Danach wird im Sommer entschieden, wer in die Aufzeichnungsrunde kommt. Die läuft dann im Herbst, wie eine Supertalentsprecherin berichtet. Mara nimmt’s locker. Mehr über Maras noch junge Karriere, lest ihr am Freitag in der Nordsee-Zeitung.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

9616 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram