Bei der „Cloppenburg Open” wurden „Pamela vom Höhneroog“ (vorderes Tier) und „Jamie of Yarchester“  aus der Zucht von Sven (rechts) und Helmut Frerichs (links) aus Ueterlande ausgezeichnet.

Bei der „Cloppenburg Open” wurden „Pamela vom Höhneroog“ (vorderes Tier) und „Jamie of Yarchester“ aus der Zucht von Sven (rechts) und Helmut Frerichs (links) aus Ueterlande ausgezeichnet.

Foto: Brocks

Cuxland

Diese Rinder aus Ueterlande sind ausgezeichnet

Von Ann-Kathrin Brocks
12. Dezember 2019 // 18:30

„Pamela vom Höhneroog“ und „Jamie of Yarchester“ sind Siegertypen: Die beiden Highland-Cattle-Rinder aus der Zucht von Sven und Helmut Frerichs sind preisgekrönt. Bei der „Cloppenburg Open“, die vom niedersächsischen Highland-Cattle-Zuchtverband ausgerichtet wurde und an der Züchter aus ganz Deutschland teilnahmen, wurde „Pamela“ zur weiblichen Gesamtsiegerin und „Jamie“ zum männlichen Gesamtreservesieger gekürt. 

"Das schönste Rind unter der Sonne"

„Wir Züchter sind überzeugt, dass das Highland-Cattle das schönste Rind unter der Sonne ist“, sagt Sven Frerichs und schmunzelt. Mindestens einmal jährlich reist Frerichs nach Schottland, um dort Zuchtschauen zu besuchen und gegebenenfalls neue Tiere einzukaufen. Der Ueterlander hat offensichtlich ein gutes Händchen in Sachen Zucht. Bei verschiedenen Tierschauen belegten viele seiner Rinder vordere Platzierungen.

Juroren schauen genau hin

Da die Rinder im Freien leben, werden sie vor der Ausstellung gewaschen, shampooniert und geföhnt. Die Juroren, sagt Frerichs, würden ganz genau hinschauen und Klauen, Hörner, Fell, Statur, Bemuskelung sowie Skelett- und Körperbau unter die Lupe nehmen.
Was Frerichs an den Tieren besonders schätzt, lest Ihr am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG oder jetzt auf norderlesen.de.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1057 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger