Hinter in den Kulissen beim Nachwuchs-Taubenzüchter Luke Voß aus Spaden.

Hinter in den Kulissen beim Nachwuchs-Taubenzüchter Luke Voß aus Spaden.

Foto: Arnd Hartmann

Cuxland

Dieser 14-Jährige aus Spaden fliegt auf Brieftauben

16. November 2020 // 12:58

Luke Voß hat ein Herz für Brieftauben. Der 14-jährige Spadener züchtet die gefiederten Tiere und tritt damit in die Fußstapfen seines Opas.

Hobby von Kindesbeinen an

Opa Hubert Voß hatte die ersten Brieftauben bereits 1955 und nahm Enkel Luke von Kindesbeinen an mit in den Taubenschlag. Nach dem Tod des Großvaters führt Luke die Taubenzucht fort. Aktuell hat er 30 Tiere in dem Taubenschlag im Anbau des Spadener Wohnhauses. Im Frühjahr, wenn der Nachwuchs kommt, können es bis zu 70 Tiere sein.

Was eine gute Brieftaube ausmacht und warum Luke sein Hobby liebt, lest ihr jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
178 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger