Noch wachsen im Dorumer Baugebiet „Themelner Viertel“ immer wieder neue Einfamilienhäuser aus dem Boden. Doch damit ist bald Schluss. Zurzeit wird der sechste und letzte Bauabschnitt entwickelt.

Noch wachsen im Dorumer Baugebiet „Themelner Viertel“ immer wieder neue Einfamilienhäuser aus dem Boden. Doch damit ist bald Schluss. Zurzeit wird der sechste und letzte Bauabschnitt entwickelt.

Foto: Heike Leuschner

Cuxland

Dorum: Bauen auf dem Land ist beliebt

22. Juli 2020 // 17:21

Die Menschen zieht es vom Land in die Stadt? Denkste: In Dorum an der Wurster Küste entsteht ein Neubaugebiet nach dem nächsten.

Lange Warteliste

Gerade vergibt die Gemeinde Wurster Nordseeküste im Grundzentrum Dorum die letzten 19 Bauplätze im Neubaugebiet „Themelner Viertel“. Doch die Nachfrage nach Bauland reißt nicht ab. Eine lange Warteliste veranlasst die Gemeinde zum Handeln.

Mehr dazu lest ihr jetzt auf NORD|ERLESEN und am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1528 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger