Beim NZ-Wahlforum mit Landkreisredaktions-Chef Christian Döscher (Mitte) stellten sich die Kandidaten Kai-Uwe Bielefeld (links) und Frank Berghorn dem Publikum.

Beim NZ-Wahlforum mit Landkreisredaktions-Chef Christian Döscher (Mitte) stellten sich die Kandidaten Kai-Uwe Bielefeld (links) und Frank Berghorn dem Publikum.

Foto: Hartmann

Cuxland

Duell ums Kreishaus: Landratskandidaten stellen sich der Diskussion

Von Kristin Seelbach
21. Mai 2019 // 15:00

Eine hitzige Debatte haben sich am Montagabend der amtierende Landrat Kai-Uwe Bielefeld (parteilos) und sein Herausforderer Frank Berghorn (CDU) geliefert. Auf Einladung der NORDSEE-ZEITUNG stellten sie sich in Loxstedt vor Publikum den Fragen von NZ-Landkreischef Christian Döscher.

Breitband und Kreishaus

Mit Themen wie der Breitbandversorgung im Cuxland, dem Ausbau des Kreishauses und ihrer ganz persönlichen Vision für die Region im Jahr 2035 musste sich die Kontrahenten befassen. Und waren dabei nicht immer einer Meinung.

Überraschungsgäste

Besonderer Clou: Zwei Überraschungsgäste waren zur Diskussion geladen und durften den beiden Bewerbern um das Landratsamt zehn Minuten lang auf den Zahl fühlen.
Wie das Duell ausgegangen ist, lest ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

10228 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram