Das Düringer Fleischkontor wird ab 2021 auf Werkverträge verzichten. Archivfoto: Hansen

Das Düringer Fleischkontor wird ab 2021 auf Werkverträge verzichten. Archivfoto: Hansen

Foto: Hansen

Cuxland

Düringer Fleischkontor verzichtet ab 2021 auf Werkverträge

23. Juni 2020 // 16:54

Die Unternehmensgruppe Willms, zu der auch das Düringer Fleischkontor gehört, wird ab 2021 auf Werkverträge verzichten und die Mitarbeiter fest im Unternehmensverbund einstellen.

„Wegweisender Schritt“

„Mit diesem wegweisenden Schritt will das Unternehmen seiner gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden und zugleich die Erzeugung und Herstellung von Fleisch und Fleischprodukten am Standort Deutschland auch in Zukunft sicherstellen“, teilte Sprecher Christian Wolfram mit.

Konzept wird erarbeitet

In den nächsten Monaten werde das Unternehmen ein Konzept erarbeiten. Gegenstand des Konzepts sollen unter anderem die Zeiterfassung und die Wohnsituation der Mitarbeiter sein.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1055 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger