Namensgeber für die Veranstaltungsreihe ist der heimische Dwarsloeper – der "Querläufer" - eine für das Wattenmeer typische, seitwärts laufende Strandkrabbe.

Namensgeber für die Veranstaltungsreihe ist der heimische Dwarsloeper – der "Querläufer" - eine für das Wattenmeer typische, seitwärts laufende Strandkrabbe.

Foto: Kurverwaltung Wurster Nordseeküste

Cuxland

Dwarsloeper-Festival lockt an die Wurster Nordseeküste

Von Kristin Seelbach
21. Juni 2019 // 10:00

Filet vom Weiderind mit Salzwiesenkräutern, gebratener Limandes mit Krabben oder Lachsterrine an Rucola – beim Blättern durch die Menüs zum Dwarsloeper-Fetival in der Gemeinde Wurster Nordseeküste kann einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Ab dem heutigen Freitag und noch bis zum 7. Juli können sie genossen werden.

Elftes Festival in Wurster Nordseeküste

Bereits zum elften Mal lockt das Festival Feinschmecker an. Zahlreiche Gastronome beteiligen sich und kreieren eigene Menüs. Höhepunkt der Veranstaltung ist der Kulinarische Markt am Sonntag, 30. Juni, rund um die Galerie-Holländer Mühle in Midlum dar. Unterschiedliche Aussteller stellen den Gästen dort ihre regionalen Speisen und Produkte vor. Zwischen 11 und 17 Uhr gibt es viel zu entdecken und zu probieren.

Infos im Netz

Mehr Infos zu dem Festival gibt es per E-Mail an info@wursternordseekueste.de, telefonisch unter 04741/9600 oder im Internet.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1432 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger