Bei der EVB kommt es auf der Strecke von Bremerhaven nach Bremervörde zu Behinderungen.

Bei der EVB kommt es auf der Strecke von Bremerhaven nach Bremervörde zu Behinderungen.

Foto: evb

Cuxland
Auto & Verkehr
Bremerhaven

EVB: Verkehr zwischen Bremerhaven und Sellstedt gestört

Von nord24
30. März 2020 // 08:56

Bei der Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (EVB) kommt es auf der Strecke von Bremerhaven nach Bremervörde zu Behinderungen. Grund: Im Bereich Wulsdorf muss das Unternehmen nach eigenen Angaben eine Weiche erneuern.

Busse fahren zwischen Bremerhaven und Sellstedt

Bis zum kommenden Montag in den frühen Morgenstunden fahren daher zwischen Bremerhaven-Hauptbahnhof und Sellstedt keine Züge. Reisende müssen auf den Schienenersatzverkehr mit Bussen ausweichen. Achtung: Der Bahnhof Wulsdorf wird nicht angefahren. Die Busse verkehren direkt zwischen Hauptbahnhof und Sellstedt.

Der Fahrplan für den Schienenersatzverkehr:
Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5063 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram