Stolz auf seine Sammlung alter Fotoapparate, von der hier nur ein kleinerTeil zu sehen ist, ist Gerhard König, aus Bexhövede

Stolz auf seine Sammlung alter Fotoapparate, von der hier nur ein kleinerTeil zu sehen ist, ist Gerhard König, aus Bexhövede

Foto: Scheer

Cuxland

Ein leidenschaftlicher Sammler aus Bexhövede

Von Inga Hansen
12. Januar 2016 // 19:03

Über 400 Fotoapparate hat Gerhard König aus Bexhövede gesammelt. Der Rentner kann in seinem Eigenheim viele analoge Kamera-Schätze vorweisen. Er fotografiert selbst seit über 50 Jahren. Darunter finden sich unter anderem Agfa Billy Record Klappkameras mit Balgen von 1935 und eine Leica aus dem Jahr 1935.

Durch Zufall zum Hobby gekommen

Durch Zufall ist er zu seinem Hobby gekommen. Irgendwann habe ihn jemand gefragt, ob er eine alte Kamera haben wolle, die sonst in den Müll wandere. erzählt er. „Da habe ich einfach zugegriffen. Dann bekam ich auf einmal von allen Seiten Kameras angeboten. Und ich habe sie alle genommen“, erzählt er lächelnd.    

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
610 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger