Mit handgefertigter Pizza und mediterranen Gerichten wollen Fatih, Miguel und Maria (von links) ihre Gäste verwöhnen. Das Restaurant „Da Maria“ eröffnet am Mittwoch, 1. August, um 17.30 Uhr.

Mit handgefertigter Pizza und mediterranen Gerichten wollen Fatih, Miguel und Maria (von links) ihre Gäste verwöhnen. Das Restaurant „Da Maria“ eröffnet am Mittwoch, 1. August, um 17.30 Uhr.

Foto: Heß

Cuxland

Ein neues Restaurant eröffnet in Hagen

Von Jens Gehrke
28. Juli 2018 // 12:00

Neues Leben in der Traditionsgaststätte „Ritters Gasthaus“ an der Blumenstraße in Hagen: Das Restaurant "Da Maria" zieht ein. Pächter ist Pasquale Madonna (24). Seine Mutter, Maria dos Santos Madonna, ist vielen Hagenern noch gut bekannt aus ihrer Zeit als Betreiberin des italienischen Restaurants „La Caravella“ in Driftsethe-Weißenberg. 

Mittwoch geht's los

Ab Mittwoch, 1. August, sollen in der Küche mediterrane Gerichte zubereitet werden. Ab 17.30 Uhr sind Interessierte zu einem Begrüßungsprosecco eingeladen. Bis 23 Uhr ist die Küche geöffnet. Pasquale Madonna und Maria dos Santos Madonna gehört ebenso zum Familienbetrieb wie ihr Lebensgefährte Fatih und Schwager Miguel, die das Sagen in der Küche haben. ?

Inhaberin ist zufrieden

Auch Inhaberin Jutta Siegmeyer ist mit der Lösung der Neuverpachtung zufrieden. 13 Jahre hatten Anke und Horst Rahden das Gasthaus unter dem Namen „Rahdens Landhaus“ erfolgreich betrieben. Ende Juni endete ihr Pachtvertrag.

Aufzeichnungen gehen ins Jahr 1766 zurück

Erste Aufzeichnungen über das Anwesen reichen bis ins Jahr 1766 zurück. 1898 kaufte Heinrich Ritter die Gastwirtschaft für 23.700 Goldmark. Schnell entwickelte sich aus der kleinen Schankwirtschaft ein renommiertes Familienlokal.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1153 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger