Die Gemeinde Hagen bietet nun einen Einkaufshilfsdienst an.

Die Gemeinde Hagen bietet nun einen Einkaufshilfsdienst an.

Foto: Wodicka

Cuxland

Einkäufe: Gemeinde Hagen bietet Botendienste an

Von nord24
1. April 2020 // 07:00

Wer in der Gemeinde Hagen Angst hat, Einkäufe bei der Apotheke oder im Supermarkt selbst zu tätigen, hat die Möglichkeit, auf einen von der Jugendpflege der Gemeinde organisierten Hilfsdienst zurückzugreifen.

Per Telefon zu erreichen

Bürgermeister Andreas Wittenberg (parteilos) erklärt, dass, wer Hilfe benötigt und dies nicht im nachbarschaftlichen oder privaten Umfeld abdecken kann, sich montags bis freitags in der Zeit von 10 bis 12 Uhr im Büro der Jugendpflege unter 04746/726406 melden kann, um seine Bedarfe mitzuteilen und die genauen Details zu besprechen.

Ehrenamtliche können sich melden

Wittenberg: „Nachmittags werden dann die entsprechenden Touren eingeplant. Ebenso können sich auch weitere Ehrenamtliche gerne unter der genannten Telefonnummer melden.“

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7738 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram