Henning von der Lieth ist nicht nur Ortsbürgermeister, sondern als Züchter ganz eng mit Pferden verbunden. Am Turnier selber hat er aber nie teilgenommen. Das ganze Dorf ist dabei, sich für das viertägige Großereignis herauszuputzen.

Henning von der Lieth ist nicht nur Ortsbürgermeister, sondern als Züchter ganz eng mit Pferden verbunden. Am Turnier selber hat er aber nie teilgenommen. Das ganze Dorf ist dabei, sich für das viertägige Großereignis herauszuputzen.

Foto: Scheschonka

Cuxland
Reitertage

Elmloher Reitertage: Nicht nur der Sport steht hoch im Kurs

Von Christian Doescher
27. Juli 2016 // 07:00

Für Elmlohes Ortsbürgermeister Henning von der Lieth ist bei den Elmloher Reitertagen viel Routine im Spiel. Trotzdem freut er sich auf die Veranstaltung.

600 Pferde gehen bei Elmloher Reitertagen an den Start

Von Donnerstag bis Sonntag gehen rund 600 Pferde an den Start. Zu den Höhepunkten gehören das Mächtigkeitsspringen am Sonnabend (22.15 Uhr) und der "Große Preis" am Sonntag um 15 Uhr.

Freitagabend ist Party angesagt

Von der Lieth findet es übrigens nicht schlimm, dass immer mehr Besucher auch wegen des Rahmenprogramms kommen. So wird am Freitagabend ein Musikfeuerwerk "gezündet".

Video-Rückblick auf das Jahr 2015

Hier ein Rückblick auf die Veranstaltung im Jahr 2015:

Immer informiert via Messenger
Sind die Beschränkungen für Privatfeiern richtig?
113 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger