Fast alle Schülerinnen und Schüler dürfen im Landkreis und in Bremerhaven wieder zur Schule gehen. Doch nicht alle Eltern haben dabei ein gutes Gefühl. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

Fast alle Schülerinnen und Schüler dürfen im Landkreis und in Bremerhaven wieder zur Schule gehen. Doch nicht alle Eltern haben dabei ein gutes Gefühl. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

Foto: dpa

Cuxland

Eltern vertrauen weiter den Schulen in der Region

8. Juni 2020 // 17:10

Fast alle Schülerinnen und Schüler dürfen im Landkreis Cuxhaven und in Bremerhaven wieder zur Schule gehen. Die Eltern sind zwar besorgt, nachdem an einigen Schulen Infektionen aufgetreten sind. Das Vertrauen in die Schulen und Schulleitungen ist aber weiter da.

Eltern und Schulen arbeiten zusammen

Die Schulleitungen stimmten sich eng mit den Eltern ab und hielten diese auch auf dem Laufenden, hört man aus den Elternvertretungen. Auch Lydia Müller, zweite Vorsitzende des Zentralelternbeirats in Bremerhaven, berichtet, dass sie schon Sorgen wahrnehme, das Vertrauen in die Schulen und Schulleitungen aber auf jeden Fall da sei. Die Schulleitungen hätten sich viele Gedanken gemacht und gute, individuelle Konzepte gefunden.

Kein eigenes Ermessen

Eltern im Land Bremen und in Niedersachsen dürfen aktuell nicht im eigenen Ermessen entscheiden, ob ihre Kinder am Präsenzunterricht teilnehmen. Anders sieht es aus, wenn die Schüler mit einer Person, die zur Risikogruppe gehört, in einem Haushalt leben. Dann dürfen sie auch ohne Attest weiter von zu Hause aus lernen.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Bald sind Sommerferien - und das in Corona-Zeiten!!! Fahrt ihr weg? Bleibt ihr daheim?

82 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger