Die Polizei stellte bei Wohnungsdurchsuchungen mehrere Waffen sicher.

Die Polizei stellte bei Wohnungsdurchsuchungen mehrere Waffen sicher.

Foto: Silas Stein/dpa

Cuxland

Familenstreit im Cuxland: Polizei nimmt drei Männer fest

Autor
Von nord24
29. November 2020 // 12:05

Die Polizei hat am Samstagmorgen fünf Wohnungen im Landkreis Osterholz durchsucht. Grund war ein Vorfall im Cuxland.

Gewalt gegen die Polizei

„Seit geraumer Zeit andauernde familiäre Streitigkeiten“ seien der Anlass für einen Einsatz am vergangenen Montag im Cuxland gewesen. Dabei sei es zu einem „gewalttätigen Übergriff“ gekommen, so die Polizei. Gegen drei serbische Staatsbürger im Alter von 20 bis 26 Jahren wurden mehrere Verfahren eingeleitet: Wegen Bedrohung, gefährlicher Körperverletzung und Verstoß gegen das Waffengesetz.

Waffen gefunden

Bei den Durchsuchungen wurden scharfe Schusswaffen, Schreckschusswaffen, sowie Hieb- und Stichwaffen gefunden. Insgesamt waren 130 Beamte im Einsatz. Die Verdächtigen befinden sich in Untersuchungshaft.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
247 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger