Lokale Friseurstudios bereiten sich mit Hygienemaßnahmen auf ihre Kundschaft für die Wiederöffnung ihrer Läden ab 4. Mai vor. Andre Albers, Inhaber des Frisörsalons "Hauptsache" in der Bremerhavener Georgstraße, bereitet seinen Salon mit Absperrband, Desinfektionsmittelspender und Bodenleitlinien auf den Kundenansturm vor. Foto: Hartmann

Lokale Friseurstudios bereiten sich mit Hygienemaßnahmen auf ihre Kundschaft für die Wiederöffnung ihrer Läden ab 4. Mai vor. Andre Albers, Inhaber des Frisörsalons "Hauptsache" in der Bremerhavener Georgstraße, bereitet seinen Salon mit Absperrband, Desinfektionsmittelspender und Bodenleitlinien auf den Kundenansturm vor. Foto: Hartmann

Foto: Arnd Hartmann

Cuxland

Friseure bereiten in der Region bereiten Öffnung am Montag vor

27. April 2020 // 19:35

Die Friseure in der Region dürfen am kommenden Montag wieder öffnen. Sie bereiten sich schon auf die neuen Regeln vor. Die Vorfreude bei ihnen und den Kunden ist groß.

Viele neue Regeln

Nach der Wiedereröffnung gilt es, viele neue Regeln zu beachten.

Der Friseur Andre Albers (Hauptsache, Geestemünde) und die Friseurin Sabine Honemann (Schiffdorf) haben sich zum Beispiel schon um Einweghandschuhe, Mund-und Nasenschutz, Desinfektionsmittel und Einmalumhänge gekümmert.

Mundschutz für Friseur und Kunde

  • Unter anderem diese Regeln gelten jetzt bei Friseurbesuchen:
  • Kunden müssen einen Mundschutz tragen;
  • für den Haarschnitt sollte möglichst immer vorab ein Termin vereinbart werden;
  • Gesichtsnahe Dienstleistungen wie Augenbrauen- und Wimpernfärben, Rasieren und Bartpflege dürfen derzeit nicht ausgeführt werden,
  • der Friseur ist verpflichtet, die Haare des Kunden vor Ort zu waschen.

Wie sich Andre Albers und Sabine Homann auf den Neustart in der kommenden Woche vorbereiten, lest ihr schon jetzt auf norderlesen.de und am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7257 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram