Beim Frühtanz wird  ganz Steinau zur Partyzone.

Beim Frühtanz wird ganz Steinau zur Partyzone.

Foto: NZ-Archiv

Cuxland

Frühtanz in Steinau ist an Pfingsten ein Dauerbrenner

Von nord24
14. Mai 2016 // 11:56

850 Einwohner zählt Steinau, ein beschauliches Dorf im Sietland. Aber einmal im Jahr verwandelt sich das Örtchen in eine der größten Partymeilen des Cuxlandes: Der Frühtanz in Steinau am Pfingstsonntag ist Kult. Er findet in diesem Jahr zum 42. Mal im und am Landgasthof Dock statt, und zwar am Sonntag, 15. Mai. Dann bekommt das Dorf einen Zuwachs von mehreren tausend Feierwilligen, die durch die Straßen ziehen, dem Alkohol zusprechen und den Party-Bands Aquacity und Blue Birds zujubeln. Veranstalter Lars Dock, Sohn des Frühtanz-Erfinders Peter, ist sich sicher, dass sich die allermeisten Steinauer mit dem Frühtanz identifizieren. So kann es abgehen: Videoimpressionen aus Steinau 2014:

Bis 17 Uhr gibt's volles Programm

„Der Pfingstfrühtanz findet von 6 bis 17 Uhr statt“, sagt Thomas Claus vom Ordnungsamt der Samtgemeinde Land Hadeln. „Lediglich in den konzessionierten Räumlichkeiten der Gastwirte ist ein Ausklang bis 18 Uhr zulässig.“

Zugangskontrollen sind nicht ausgeschlossen

Die Besucher müssen sich auf Zugangskontrollen einstellen. Getränke, vor allem Glasflaschen, dürfen sie nicht mit auf das Gelände nehmen. (man)

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
595 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger