Nach der Live-Sendung gab es für Steffen T. (Mitte) noch ein Erinnerungs-Foto mit den Moderatoren Michael „Bingobär“ Thürnau und Jule Gölsdorf.

Nach der Live-Sendung gab es für Steffen T. (Mitte) noch ein Erinnerungs-Foto mit den Moderatoren Michael „Bingobär“ Thürnau und Jule Gölsdorf.

Foto: Bingo!

Cuxland

Geestländer Steffen T. sahnt bei „Bingo!“ 187.000 Euro ab

22. November 2020 // 18:56

Nach fast einem Jahr ist in der TV-Show „Bingo!“ endlich der „Honigtopf“ geleert worden. Gewinner ist der 77-jährige Steffen T. aus Geestland.

Den Tränen nahe

T. war nach der Sendung überwältigt und den Tränen nahe: „Unglaublich! Ich hätte damit nie gerechnet. Ich muss erstmal überlegen, was ich mit dem vielen Geld machen möchte“, sagte der Geestländer.

Prall gefüllter „Honigtopf“

Das neue Spiel „Das süße Glück“ mit dem „Honigtopf“ läuft seit Anfang des Jahres in der beliebten TV-Show. Viele Kandidaten hatten schon kleine Preise von bis zu 9000 Euro gewonnen, aber niemand hatte bislang das ganz große Glück - bis jetzt.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
994 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger