Die Rad- und Busstation an der Moor-Therme ist Dreh- und Angelpunkt für den Öffentlichen Personennahverkehr in Bad Bederkesa. Zugleich wird dieser zentrale Punkt von Anrufsammeltaxen angesteuert.

Die Rad- und Busstation an der Moor-Therme ist Dreh- und Angelpunkt für den Öffentlichen Personennahverkehr in Bad Bederkesa. Zugleich wird dieser zentrale Punkt von Anrufsammeltaxen angesteuert.

Foto: Scheiter

Cuxland

Geestland: Ringverkehr soll Anrufsammeltaxen ergänzen

Von Andreas Schoener
11. Dezember 2019 // 17:00

Wer in Geestland ohne Auto von A nach B will, der hat ganz gute Karten. Ein System von Anrufsammeltaxen (AST) ist hierfür unverzichtbarer Baustein. Doch das reicht noch nicht. Die CDU-Fraktion will einen Ringverkehr auf den Weg bringen, der auch die kleinen Ortschaften im Stadtgebiet untereinander verbindet.

Auch an Jugendliche denken

"Wir müssen beispielsweise auch an die Jugendlichen denken, deren Freunde in den Nachbardörfern wohnen", nennt CDU-Fraktionschef Claus Seebeck nur einen Grund für den Vorstoß. Ein weiterer Grund ist die Entlastung des Individualverkehrs, der gerade in Zeiten des Klimawandels immer wichtiger werde.

Verbindung zwischen den Dörfern

Eine Bereicherung wäre ein solcher Ringverkehr allemal, denn die Anrufsammeltaxen bringen einen Bürger - beispielsweise in der ehemaligen Samtgemeinde Bederkesa  - "nur" von seinem Dorf in den Hauptort Bad Bederkesa - und zwar direkt zur Moor-Therme. Hier lassen sich entweder vor Ort die entsprechenden Besorgungen erledigen oder man startet mit Linie  525 als einziger ständiger  Busverbindung nach Debstedt und darüberhinaus nach Bremerhaven.
Welche Ziele der Ringverkehr hätte, was noch geboten wird in Sachen Mobilität und wo derzeit die Grenzen liegen, lest ihr in Kürze auf norderlesen.de und am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

166 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger