Videokonferenz mit den Partnern aus Tozeur im Rathaus in Langen (von links): Bürgermeister Thorsten Krüger, Sonja Thomas, Ludwig Augenthaler und Ratsvorsitzender Steffen Tobias.

Videokonferenz mit den Partnern aus Tozeur im Rathaus in Langen (von links): Bürgermeister Thorsten Krüger, Sonja Thomas, Ludwig Augenthaler und Ratsvorsitzender Steffen Tobias.

Foto: Privat

Cuxland

Geestland ist für Tunesien ein Vorbild für Nachhaltigkeit

4. August 2020 // 10:05

Die Zusammenarbeit mit der Stadt Geestland trägt Früchte: Die Stadt Tozeur in Tunesien hat eine Nachhaltigkeitsstrategie erarbeitet – die erste im Land.

Regelmäßige Gespräche

Seit zwei Jahren sind die Kommunen auf den verschiedenen Kontinenten über das Programm „Kommunaler Wissenstransfer Maghreb-Deutschland“ miteinander verbunden. Regelmäßige Besuche sowie Video- und Telefonkonferenzen sollen den Erfahrungsaustausch intensivieren, um Tozeur zukunftsfähig aufzustellen. Dabei hilft die Stadt Geestland mit Sach- und Fachverstand.

Was sich genau hinter dem Wissenstransfer verbirgt und was in der Nachhaltigkeitsstrategie festgeschrieben ist, lest ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG und auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1815 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger