Drei Rosinenbomber werden am 13. Juni in Nordholz landen.

Drei Rosinenbomber werden am 13. Juni in Nordholz landen.

Foto: Wüstneck/dpa

Cuxland

Geschichte zum Anfassen: Echte Rosinenbomber kommen nach Nordholz

Von Kristin Seelbach
7. Juni 2019 // 10:00

70 Jahre Berliner Luftbrücke – dieses Jubiläum nimmt der Seeflughafen Nordholz in Zusammenarbeit mit den Marinefliegern zum Anlass, um echte Rosinenbomber nach Nordholz einzuladen. Drei Maschinen landen am Donnerstag, 13. Juni, gegen 9 Uhr, am Seeflughafen. Besucher sind willkommen.

Flieger dürfen besichtigt werden

Damit erwartet die Besucher ein einmaliges Erlebnis. Denn die Besucher haben vor Ort die Möglichkeit, mit der Crew der Flieger zu sprechen und die Rosinenbomber zu besichtigen.

Nur noch wenige Exemplare

Von den damals beteiligten Flugzeugen existieren weltweit nur noch wenige Exemplare. Diese werden durch private Liebhaber, Stiftungen, Museen und Vereine mit großem Engagement flugfähig gehalten und gepflegt.
Warum die Besucher mit der "C-47 'That's all Brother'" ein ganz besonderes Stück fliegende Geschichte erwartet, lest Ihr am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
729 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger