Helmut und Ingrid Deneff sitzen gerne auf der Bank vor ihrer Haustür. Heute bleibt die Bank frei, es wird goldene Hochzeit gefeiert.

Helmut und Ingrid Deneff sitzen gerne auf der Bank vor ihrer Haustür. Am Freitag bleibt die Bank frei, es wird goldene Hochzeit gefeiert.

Foto: Malekaitis

Cuxland

Goldene Hochzeit: Schon beim ersten Treffen funkte es gewaltig

Von nord24
1. Juli 2016 // 09:00

Helmut und Ingrid Deneff aus Padingbüttel feiern ihre goldene Hochzeit. Kennengelernt haben sich die beiden auf einer Geburtstagsfeier in Wremen. Vier Wochen danach waren sie verlobt. 

Liebe auf den ersten Blick

Schon beim ersten Treffen zwischen Helmut und Ingrid Deneff funkte es gewaltig. Der gelernte Maurer Helmut Deneff war 1965 auf einer Geburtstagsfeier in Wremen. Dort war auch Ingrid Deneff, die damals noch Ahrens hieß. Die gebürtige Wremerin lebte damals in Amerika und war in ihrer Heimat nur zu Besuch. Dann ging alles ganz schnell. "Wir haben uns vier Wochen später verlobt", sagt Ingrid Deneff heute. Es war die berühmte Liebe auf den ersten Blick.

Ihre goldene Hochzeit feiern sie traditionell

Am 1. Juli 1966 traten beide in Padingbüttel vor den Traualtar. „Standesamtlich haben wir beim Bürgermeister Heini Meyer in der guten Stube geheiratet“, sagt Helmut Deneff. Aus der Ehe gingen zwei Mädchen und drei Enkel hervor. Jetzt gibt es wieder Grund zur Freude. Ihre goldene Hochzeit will das Ehepaar nach Wurster Art und Tradition mit Verwandten, Nachbarn, Freunden und Bekannten kräftig feiern.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
300 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger