Kater Rossi hat sich nicht vor die Kamera getraut, stattdessen legt sich seine Schwester Lilly vor den Kratzbaum.

Thomas Baitinger erhielt den goldenen Kratzbaum als Pokal - seine Katzen zeigen daran wenig Interesse.

Foto: Schmidt

Cuxland

Goldener Kratzbaum geht nach Langen

Von nord24
27. Februar 2016 // 09:00

Thomas Baitinger aus Langen belegte Platz eins beim ersten deutschen Wettbewerb für Katzenvideos, der "Golden Kitty Award" . Sein 16-sekündiges Video zeigt Kater Rossi, der mit einer Maus spielt. Als Pokal erhielt Baitinger den goldenen Kratzbaum, einen Gutschein für hochwertige Katzenmöbel und ein kleines Spielzeug für Rossi. 

Die Maus hat überlebt

Katzenbesitzer Baitinger lag gerade auf der Couch, als er sein Haustier Rossi im Flur poltern hörte. Er filmte das Schauspiel eigentlich nur mit seinem Handy, um es später seiner Partnerin zu zeigen. Danach öffnete er jedoch die Haustür - draußen verpasste Rossi dem Nagetier einen letzten starken Hieb mit der Tatze, danach ergriff die Maus die Flucht durch den Gartenzaun und entkam. Baitingers Freundin war es, die ihm ein paar Tage später vorschlug, das Katzenvideo für den Wettberwerb einzureichen.

Jury kürt Katzenvideo für "Erzählkunst"

Die Organisatoren des Wettbewerbs, das NRW Forum Düsseldorf und RP-Online, ließen im Vorhinein ihre Internetgemeinde die 15 besten Katzenvideos wählen. Eine Jury kürte unter dieser Auswahl den ersten Platz. Sie begründen ihre Entscheidung schriftlich: "[...]in Sekundenbruchteilen wird klar: Hier geht es um nichts weniger als um das blanke Überleben", das Video bringe den Konflikt aus der Wildnis auf den Laminatboden eines deutschen Wohnzimmers. Das Interesse für die Preisverleihung war so groß, dass die Veranstalter nach 600 Besuchern die Kassen schließen mussten. Der künstlerische Leiter, Alain Bieber, hat eine Erklärung für die Beliebtheit von Katzenvideos im Internet. "Nach einem stressigen Alltag ist ein bisschen Flausch gut für die Seele", sagt er. Das NRW Forum plant weitere Events unter dem Motto "Internetstadl", Phänomene aus dem Netz sollen in das "reale Leben" geholt werden, ob es im kommenden Jahr wieder einen Golden Kitty Award geben wird, ist jedoch noch nicht entschieden.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
116 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger