Früher war das mal ein Bauernhof, bald wird hier ein neuer Aldi stehen: das Grundstück am Amtsdamm 55 in Hagen.

Früher war das mal ein Bauernhof, bald wird hier ein neuer Aldi stehen: das Grundstück am Amtsdamm 55 in Hagen.

Foto: Hansen

Cuxland

Hagen: Aldi darf an den Amtsdamm ziehen

15. Juli 2020 // 10:01

Der Hagener Aldi-Markt soll vom Gewerbegebiet an den Amtsdamm umziehen. Dafür hat sich die knappe Mehrheit des Gemeinderates ausgesprochen.

Knappe Mehrheit für Umzug von Aldi

Von 26 Ratsmitgliedern stimmten 14 dafür, die Bauleitplanung für den Umzug wieder aufzunehmen. 11 Ratsmitglieder waren dagegen, einer enthielt sich.

Aldi-Pläne sind in Hagen heftig umstritten

In Hagen sind die Aldi-Pläne heftig umstritten. Vor allem Anwohner protestieren gegen den Umzug. Aber auch der Verkehr am viel befahrenen Amtsdamm macht den Hagenern Sorgen.

Warum die Politiker wollen, dass Aldi umzieht, lest Ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1517 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger