Der Siebenbergsweg soll geöffnet werden - aber nur als Einbahnstraße. Das hat der Bauausschuss empfohlen.

Der Siebenbergsweg soll geöffnet werden - aber nur als Einbahnstraße. Das hat der Bauausschuss empfohlen.

Grafik:

Cuxland

Hagen: Der Siebenbergsweg soll geöffnet werden

2. November 2020 // 09:00

Hagens Politiker wollen den Siebenbergsweg, der vom stark befahrenen Kassebrucher Weg abzweigt, öffnen - allerdings nur als Einbahnstraße.

Knappe Mehrheit im Bauausschuss

Das hat der Bauausschuss mit knapper Mehrheit empfohlen. Die CDU plädierte für eine Einbahnstraße, SPD und Freie Wähler für die komplette Öffnung des Siebenbergwegs.

Verkehrsgutachten empfiehlt Öffnung

Seit Jahren diskutieren die Politiker schon über das Problem. Hagen wächst Richtung Osten - und damit wächst auch der Verkehr. In einem Verkehrsgutachten wurde die Öffnung des Siebenbergsweg 2018 empfohlen.

Warum das bisher trotzdem nicht geschehen ist, lest Ihr jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
996 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger