Nach sieben guten Jahren droht in der Gemeinde Hagen nun ein Millionenloch im Haushalt.

Nach sieben guten Jahren droht in der Gemeinde Hagen nun ein Millionenloch im Haushalt.

Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Cuxland

Hagen droht ein Millionenloch

2. Februar 2021 // 08:00

Nach sieben guten Jahren droht der Gemeinde Hagen 2021 ein Haushaltsloch von 1,1 Millionen Euro.

Weniger Steuereinnahmen wegen Corona

Hauptgrund für das Minus: Die Gemeinde Hagen rechnet wegen Corona mit geringeren Steuereinnahmen. Zugleich drohen ihr steigende Kosten fürs Personal und die Umlage, die sie an den Kreis zahlen muss.

Neue Kita und neuer Hort für Hagen

Trotzdem will Hagen 2021 kräftig investieren. in den Ausbau der Kinderbetreuung. In Hagen werden eine neue Kita und ein neuer Hort gebaut.

Mehr lest Ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG oder jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
991 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger