Hagen geht beim Ausbau der Kinderbetreuung in die Vollen. In diesem Jahr werden im Hauptort eine neue Kita und ein neuer Hort gebaut.

Hagen geht beim Ausbau der Kinderbetreuung in die Vollen. In diesem Jahr werden im Hauptort eine neue Kita und ein neuer Hort gebaut.

Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Cuxland

Hagens Politik beschließt Etat mit Millionenloch

14. März 2021 // 14:38

1,1 Millionen Euro Minus droht der Gemeinde Hagen in diesem Jahr. Die Politik gab trotzdem einstimmig grünes Licht.

Corona ist schuld

Einen besseren Haushalt werden wir nicht kriegen, waren sich die Politiker im Gemeinderat einig. Der Grund: die Corona-Pandemie.

Steuereinnahmen brechen weg

Die Pandemie führt dazu, dass die Gemeinde voraussichtlich deutlich weniger Steuern einnimmt. Auf der anderen Seite muss sie in diesem Jahr deutlich mehr für Personal ausgeben.

Warum die Gemeinde deutlich mehr Geld für die Kitas ausgibt, lest Ihr in der Wochenend-Ausgabe der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
497 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger