In Hemmoor verursachte ein Jugendlicher einen schweren Unfall.

In Hemmoor verursachte ein Jugendlicher einen schweren Unfall.

Foto: Friso Gentsch/dpa (Symbolfoto)

Cuxland
Blaulicht

Hemmoor: 16-Jähriger überschlägt sich mit BMW

Von nord24
26. August 2020 // 09:05

In der Nacht zum Mittwoch ist in Hemmoor ein 16-Jähriger mit einem BMW vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Der Jugendliche fuhr gegen 2.30 Uhr mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Oberndorf davon und verursachte einen schweren Unfall.

BMW wird durch Garten geschleudert

Der Wingster kam nach Angaben der Polizei in einer Kurve nach links ab, schleuderte durch einen Garten, überschlug sich und kam auf einem Grundstück zum Stehen. Wie durch ein Wunder verließ der Jugendliche den BMW nur leicht verletzt. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Totalschaden und Strafverfahren

Der 16-Jährige hatte sich den Schlüssel für den BMW von seiner Schwester genommen. Die wusste davon aber nichts, so die Polizei in einer Mitteilung. Am BMW entstand ein Totalschaden von rund 20.000 Euro. Gegen den Jugendlichen wurde ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Führerschein eingeleitet.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1212 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger