Birkenpollen ärgern gerade im Frühjahr viele Allergiker.

Birkenpollen ärgern gerade im Frühjahr viele Allergiker.

Foto: Pleul/dpa

Cuxland

Heuschnupfen oder Corona? Symptome geben Aufschluss

28. Mai 2020 // 17:00

Wer dieser Tage draußen unterwegs ist, kann durch Niesreiz oder tränende Augen geärgert werden. Typische Symptome für eine Pollenallergie. Oder?

Medikamente weiter nehmen

Univ.-Prof. Dr. Ulrike Raap, Direktorin der Universitätsklinik für Dermatologie und Allergologie Oldenburg, weiß, was eine Allergie gegen Pollen von Covid-19 unterscheidet und worauf Allergiker derzeit besonders achten sollten. Wichtig sei vor allem die Symptome im Auge zu behalten und bereits genutzte Medikament weiter zu nehmen.

Welche Symptome für welche Erkrankung sprechen und ob Allergiker ein besonders Risiko haben, an Corona zu erkranken, lest ihr in der NORDSEE-ZEITUNG und auf norderlesen.de.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

413 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger