n der Industrie wird die Produktion bis ins Kleinste durchgeplant: Peter Morgenstern (links) ist bei Siemens Chef der Abteilung, die die Fertigung der Wind-Riesen vorbereitet. Max Rempel hört aufmerksam zu.

n der Industrie wird die Produktion bis ins Kleinste durchgeplant: Peter Morgenstern (links) ist bei Siemens Chef der Abteilung, die die Fertigung der Wind-Riesen vorbereitet. Max Rempel hört aufmerksam zu.

Foto: Foto Hansen

Cuxland

Hunderte informieren sich beim Info-Tag über die Siemens-Fabrik in Cuxhaven

Von Inga Hansen
28. Oktober 2016 // 19:00

Das Rennen um die fast 1000 Jobs, die im neuen Siemens-Werk in Cuxhaven entstehen sollen, ist eingeläutet.  Hunderte informierten sich jetzt beim Info-Tag, zu dem der Konzern in die Hapag-Hallen in Cuxhaven eingeladen hatte. Bislang liegen Siemens 1300 Bewerbungen vor. Ab Sommer 2017 will der Konzern in Cuxhaven Sieben-Megawatt-Windturbinen produzieren. Starten will Siemens mit 250 Arbeitnehmern.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1271 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger