Der Start der Impfterminvergabe für Senioren in Niedersachsen verlief mehr als holprig.

Der Start der Impfterminvergabe für Senioren in Niedersachsen verlief mehr als holprig.

Foto: Julian Stratenschulte/dpa (Symbolfoto)

Cuxland

Impf-Wartelistenplatz storniert: Kein Einzelfall?

21. März 2021 // 19:30

Ein Spadener Ehepaar hat von einer nicht nachvollziehbaren Stornierung eines Wartelistenplatz für einen Impftermin berichtet.

Impftermin storniert - weitere Betroffene melden sich

Als Reaktion auf die Berichterstattung in der NORDSEE-ZEITUNG meldeten sich weitere Menschen, denen es ebenso ergangen ist. Auch sie berichten, dass ihr Platz auf der Warteliste für einen Impftermin im Impfzentrum Cuxhaven storniert worden sei. Auf Nachfrage bei der Impfhotline sei unklar geblieben, wer die Stornierung veranlasst hat.

Neue Termine erhalten

Zumindest beim Fall des Spadener Paars, beide über 80 Jahre alt, ist der Vorgang dank der Hilfe des Gesundheitsministeriums aufgeklärt. Demnach ist das Postschreiben mit den Terminen sehr wahrscheinlich durch einen Fehler bei der Zustellung nicht angekommen. Da die Eheleute dann nicht zu den Impfterminen (von denen sie nichts wussten) erschienen, wurden sie von der Warteliste genommmen. Inzwischen hat das Ehepaar neue Impftermine in der übernächsten Woche per E-Mail bestätigt bekommen.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
111 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger