Auch im Alten- und Pflegeheim „Gut Wachholz“ in Beverstedt wurde der Impfstoff am Dienstagvormittag von fünf Mitarbeitern des mobilen Impfteam des DRK den Bewohnern und dem Personal gespritzt.

Auch im Alten- und Pflegeheim „Gut Wachholz“ in Beverstedt wurde der Impfstoff am Dienstagvormittag von fünf Mitarbeitern des mobilen Impfteam des DRK den Bewohnern und dem Personal gespritzt.

Foto: Arnd Hartmann

Cuxland

Impfstart im Cuxland „nahezu reibungslos“

6. Januar 2021 // 16:00

Der Start des mobilen Impfteams am Montag verlief „nahezu reibungslos“. Am Dienstag ging es für das DRK in Beverstedt weiter.

Reibungsloser Start

„Der Impfstart im Landkreis Cuxhaven ist nahezu reibungslos verlaufen“, berichtet Cuxhavens Landrat Kai-Uwe Bielefeld (parteilos) am Dienstag. „Heute und morgen werden weitere Einrichtungen im Kreisgebiet angefahren.“

Sechs Mitarbeiter ohne Impfung

Am Dienstagvormittag steuerte das mobile Impfteam des DRK Kreisverband Wesermünde das Seniorenwohnheim „Gut Wachholz“ in Beverstedt an, um den 44 Bewohnern und 42 der 48 Mitarbeiter der Einrichtung, die erste von zwei Dosen des Impfstoffs zu spritzen. (znn)

Warum es ein Tag der Hoffnung für Bewohner und Personal des Seniorenwohnsitztes ist und was es bedeutet, dass sechs Mitarbeiter ungeimpft bleiben wollen, erfahrt ihr auf NORD|ERLESEN und in der Mittwochsausgabe der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
485 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger