Im Beisein von Ellen Frank überreicht Landrat Kai-Uwe Bielefeld die Verdienstmedaille an Wilhelm Morick (rechts).

Im Beisein von Ellen Frank überreicht Landrat Kai-Uwe Bielefeld die Verdienstmedaille an Wilhelm Morick (rechts).

Foto: Landkreis Cuxhaven

Cuxland

Jahrzehntelang im Ehrenamt für seine Ortschaft

Autor
Von nord24
18. Februar 2021 // 20:14

Für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement ist Wilhelm Morick mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik ausgezeichnet worden.

Feuerwehr und Sportverein

Einen großen Teil seines Lebens hat Wilhelm Morick ehrenamtlich dem Brandschutz gewidmet. Damit nicht genug: Neuenwaldes Ehrenortsbrandmeister engagierte sich auch im TSV Neuenwalde und war als langjähriger Marktmeister für den Neuenwalder Herbstmarkt verantwortlich.

Pandemiebdingt kleine Feierstunde

„Insgesamt liegen der Ehrung 33 Einzelpunkte zugrunde“, hat Landrat Kai-Uwe Bielefeld (parteilos) gezählt. Ehrung? Ach ja: Für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement ist Morick jetzt in einer pandemiebedigt kleinen Feierstunde mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden.

„Ein Geschenk für die Ortschaft“

In Anwesenheit von Neuenwaldes Ortsbürgermeisterin Ellen Frank (CDU) würdigte Bielefeld das ehrenamtliche Wirken Moricks: „Seit vielen Jahrzehnten setzt sich Herr Morick in vielen Bereichen für das Gemeinwohl in seinem Heimatort mit großer Hingabe ein. Sein Einsatz ist für die gesamte Ortschaft ein großes Geschenk.“

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
793 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger