Vanessa Seedorf, alias Dana Smith, hat sich bei dem Kurzgeschichtenwettbewerb beteiligt. Jetzt kann online für ihre Geschichte abgestimmt werden.

Vanessa Seedorf, alias Dana Smith, hat sich bei dem Kurzgeschichtenwettbewerb beteiligt. Jetzt kann online für ihre Geschichte abgestimmt werden.

Foto: Kristin Seelbach

Cuxland

Jetzt für Wehdeler Autorin abstimmen

15. Juni 2020 // 16:55

Um gegen die Krise im Kopf anzuschreiben, hat Autor Sebastian Fitzek einen Kurzgeschichtenwettbewerb ins Leben gerufen. Auch eine Cuxländerin ist dabei.

1147 Einsendungen

Vanessa Seedorf, die unter dem Pseudonym Dana Smith schreibt, hat ihre Kurzgeschichte beigesteuert. Eine Jury hat aus den insgesamt 1147 eingereichten Geschichten nun 13 ausgewählt, die in einem Buch veröffentlicht werden sollen. „Leider war meine nicht dabei“, verrät Vanessa Seedorf.

Zweite Chance

Entmutigen lässt sie sich nicht. Denn es gibt für sie weiterhin die Chance, ihren Text in einem E-Book veröffentlicht zu sehen, dessen Erlöse dem stationären Buchhandel zugutekommen sollen.

Jetzt abstimmen

Im Internet, auf der eigens für den Wettbewerb eingerichteten Seite „#wirschreibenzuhause“, können die Interessierte die Kurzgeschichte von Vanessa Seedorf lesen, kommentieren und für sie abstimmen. Lesen kann die Geschichte jeder, fürs Abstimmen und Kommentieren ist eine Registrierung mit E-Mail-Adresse nötig. Zur Geschichtenseite: Link.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

483 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger