Bundesweit dürfen Menschen ohne Masken, egal ob sie von der Tragepflicht befreit sind oder nicht, in "Poco"-Filialen derzeit nicht einkaufen. Diese Erfahrung musste jetzt auch ein Wehdeler machen.

Bundesweit dürfen Menschen ohne Masken, egal ob sie von der Tragepflicht befreit sind oder nicht, in "Poco"-Filialen derzeit nicht einkaufen. Diese Erfahrung musste jetzt auch ein Wehdeler machen.

Foto: Seelbach

Cuxland

Kein Zutritt ohne Maske

13. Juni 2020 // 10:00

Weil er aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen kann, wurde ein Wehdeler jetzt beim Möbeldiscounter „Poco“ in Bremerhaven des Hauses verwiesen.

Attest immer dabei

Sascha Janz hat ein Attest, das ihm bescheinigt, dass er keine Maske tragen muss. Das Schreiben trägt der Familienvater immer mit sich, um es bei Bedarf vorzeigen zu können. Bisher habe er auch in keinem Laden Probleme deswegen gehabt. Doch bei seinem Einkauf in dem Einrichtungshaus in Bohmsiel änderte sich das.

Was der junge Mann erlebt hat und wie „Poco“ den Fall kommentiert, lest ihr am Montag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

374 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger