Viele Familien sind froh, dass die Spielplätze wieder geöffnet sind: Hannes (vorne) und Schwester Julia mit Mutter Birte fühlen sich auf der Wippe wohl.

Viele Familien sind froh, dass die Spielplätze wieder geöffnet sind: Hannes (vorne) und Schwester Julia mit Mutter Birte fühlen sich auf der Wippe wohl.

Foto: Jens Gehrke

Cuxland
Bremerhaven
Freizeit

Kinder erobern Spielplätze zurück

11. Mai 2020 // 21:25

Die Spielplätze in Bremerhaven und im Landkreis Cuxhaven sind wieder offen. Die Eltern sind erleichert, aber auch besorgt: Halten Kinder die Regeln ein?

Neue Spielregeln

In Stadt und Land gelten jetzt neue Spielregeln: Kinder bis zwölf Jahre dürfen dort unter Aufsicht eines Erwachsenen spielen. Diese Person soll darauf achten, dass die Kinder möglichst immer einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Kindern und Erwachsenen einhalten, die nicht im selben Haushalt leben.

Verantwortungsbewusstsein der Eltern wichtig

Thorsten Krüger, Bürgermeister der Stadt Geestland, zieht bislang ein positives Fazit und setzt auf den Dialog: Die Eltern hätten selbstverständlich Verantwortung für die Kinder übernommen.

Was die Eltern zu den Spielplatz-Wiedereröffnungen sagen, lest ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG oder schon jetzt auf norderlesen.de.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

482 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger