Julius Chinamo (von links), Anke Kochsiek (Kirchenkreisfrauenbeauftragte) und Cecilia Chinamo freuen sich auf den gemeinsamen Weltgebetstag, der in diesem Jahr ganz im Zeichen des Heimatlandes des Paares, Simbabwe, steht.

Julius Chinamo (von links), Anke Kochsiek (Kirchenkreisfrauenbeauftragte) und Cecilia Chinamo freuen sich auf den gemeinsamen Weltgebetstag, der in diesem Jahr ganz im Zeichen des Heimatlandes des Paares, Simbabwe, steht.

Foto: Seelbach

Cuxland

Kirchenkreis Wesermünde: Gemeinsam beten für Simbabwe

5. März 2020 // 07:00

Im ganzen Kirchenkreis Wesermünde wird am Freitag, 6. März, der Weltgebetstag gefeiert. Auch in Spaden laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Helfer aus Simbabwe

Mit Julius und Cecilia Chinamo bringen sich dabei unter anderem zwei Menschen ein, die das afrikanische Land genau kennen. Ist das Paar doch vor einem Jahr von dort nach Deutschland geflohen.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1393 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger