Seit Mitte März tobt in den Cuxland-Kitas keiner mehr im Bällebad. Jetzt zieht die Politik Konsequenzen. Foto: Gentsch

Seit Mitte März tobt in den Cuxland-Kitas keiner mehr im Bällebad. Jetzt zieht die Politik Konsequenzen. Foto: Gentsch

Foto: Gentsch

Cuxland

Kitas: Eltern müssen nicht mehr zahlen

21. April 2020 // 20:00

Mit Beverstedt hat die erste Gemeinde im Cuxland beschlossen, den Eltern während der Corona-Krise die Kita-Gebühren zu erlassen.

Andere Kommunen werden nachziehen

Die anderen Gemeinden im Cuxland werden nachziehen. Die Bürgermeister haben sich am vergangenen Wochenende darauf geeinigt, auf die Gebühren zu verzichten, solange die Kitas wegen der Corona-Krise geschlossen sind.

Kreis wird 50 Prozent des Ausfalls übernehmen

Ab Mai soll die Regelung gelten. Beverstedt startet damit schon im April. Die Kreispolitiker haben angekündigt, dass sie den Kommunen die Hälfte der ausfallenden Gebühren erstatten wollen.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5863 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram