Im nordöstlichen Teil des Quartierparks Hohes Feld in Stotel soll ein Klimagarten entstehen.

Im nordöstlichen Teil des Quartierparks Hohes Feld in Stotel soll ein Klimagarten entstehen.

Foto: Seelbach

Cuxland

Klimagarten für Hohes Feld in Stotel geplant

Von Kristin Seelbach
8. Januar 2020 // 09:00

Er soll die Bürger zusammenbringen und ihnen das Thema Klimaschutz näherbringen: Im Quartierspark im Hohen Feld in Stotel soll über die kommenden zwei Jahre ein Klimagarten entstehen. Dafür hat sich der Rat der Gemeinde Loxstedt mehrheitlich ausgesprochen. 

Hochbeete geplant

In dem Garten sollen Hochbeete entstehen, in denen zum Beispiel Obst und Gemüse angebaut und geerntet werden können. Das Projekt soll zu 85 Prozent aus Bundesmitteln gefördert werden und insgesamt rund 84.100 Euro kosten.
Warum das Projekt nicht bei allen Politikern auf Gegenliebe gestoßen ist, lest ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Sind die Beschränkungen für Privatfeiern richtig?
78 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger