Die Zahl der Corona-Erkrankungen ist im Kreis Cuxhaven explosionsartig gestiegen. Auch die Zahl der Todesfälle hat sich erhöht. (Symbolbild)

Die Zahl der Corona-Erkrankungen ist im Kreis Cuxhaven explosionsartig gestiegen. Auch die Zahl der Todesfälle hat sich erhöht. (Symbolbild)

Foto: dpa

Cuxland

Kreis Cuxhaven: Größter Anstieg an neuen Corona-Infektionen

Von nord24
6. Mai 2020 // 18:29

Der Kreis Cuxhaven erlebt den größten Anstieg an Corona-Neuinfektionen an einem Tag. Insgesamt 15 neue nachgewiesene Fälle meldet der Landkreis am Mittwoch.

Explosionsartiger Anstieg der Fälle

Landrat Kai-Uwe Bielefeld führt den explosionsartigen Anstieg auf eine Alten- und Pflegeeinrichtung in der Stadt Geestland zurück. „Fast die Hälfte“ der 15 Infektionen seien Personen aus dem Seniorenheim. Die Kreisverwaltung stehe - ähnlich wie bei den Infektionen in Seniorenheimen in der Stadt Cuxhaven und Hagen - in engem Kontakt mit der Einrichtung.

Ursprung für Infektionen noch unklar

Details zum Hergang und der Infektionskette würden laut Bielefeld noch ermittelt. „Ich gehe davon aus, dass die notwendige Hygiene beachtet wurde. Ganz auszuschließen sind Infektionen generell nicht, da bei der Ausübung der Arbeit die Einhaltung von Sicherheitsabständen oft sehr schwer möglich ist. Diese Erfahrung mussten bereits viele andere Alten- und Pflegeeinrichtungen in Deutschland machen.“

Zahl der Corona-Fälle steigt auf 134

Die Gesamtzahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen im Kreis Cuxhaven liegt nun bei 134 Personen. In der Stadt Geestland kamen acht bestätigte Infektionen hinzu, in der Gemeinde Schiffdorf drei, in der Gemeinde Loxstedt zwei sowie in der Samtgemeinde Land Hadeln und in der Gemeinde Hagen jeweils eine.

Mehr Infizierte in der Klinik

In der Stadt Cuxhaven gibt es somit weiterhin 43 nachgewiesene Fälle, in der Samtgemeinde Land Hadeln nun 18. Insgesamt 15 Infizierte im Kreis Cuxhaven, vier mehr als am Vortag, werden nun im Krankenhaus behandelt, eine davon intensiv-medizinisch.

Weitere Todesfälle

Die Zahl der offiziell derzeit noch Infizierten liegt bei 44 Personen. 83 Menschen gelten nach einer Infektion wieder als gesund, fünf mehr als am Vortag. Außerdem gibt es weiterhin sieben Todesfälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

473 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger