Die Pläne für die Küstenautobahn sind fertig. Ende des Jahres sollen die ersten Baugenehmigungsverfahren  für die Cuxland-Strecken eingeleitet werden.

Die Pläne für die Küstenautobahn sind fertig. Ende des Jahres sollen die ersten Baugenehmigungsverfahren für die Cuxland-Strecken eingeleitet werden.

Foto: Rehder/dpa

Cuxland

Küstenautobahn nimmt Fahrt auf: A20-Pläne sind fertig

Von Inga Hansen
8. Januar 2020 // 17:50

In diesem Jahr wird es ernst bei der Küstenautobahn: Die ersten Baugenehmigungsverfahren im Cuxland werden Ende 2020 eingeleitet.

Pläne werden ausgelegt

Dann können auch die Bürger ihre Einwände gegen die Küstenautobahn loswerden. Die Pläne für den Abschnitt zwischen dem Wesertunnel und Stotel sollen Ende 2020 in den Rathäusern öffentlich ausgelegt werden. Die Pläne für den Abschnitt zwischen Heerstedt und Bremervörde werden dann Anfang 2021 ausgelegt. Der Abschnitt zwischen Stotel und Heerstedt ist im Herbst 2021 dran.
Wie an der geplanten A20 für Lärmschutz gesorgt werden soll und wie viel Kilometer auf dem Papier schon existieren, lest ihr auf norderlesen.de und am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1877 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger