Auch dieses Lamm ist in der Nacht zu Dienstag am Elbdeich zwischen Altenbruch und Otterndorf bei Cuxhaven getötet worden.

Auch dieses Lamm ist in der Nacht zu Dienstag am Elbdeich zwischen Altenbruch und Otterndorf bei Cuxhaven getötet worden.

Foto: Schröder/NEZ

Cuxland

Lämmer am Deich bei Cuxhaven gerissen

Von nord24
8. August 2017 // 19:40

Mehrere Lämmer sind auf dem Elbdeich bei Cuxhaven gerissen worden. In der Nacht zu Dienstag wurden die Jungtiere zwischen Altenbruch und Otterndorf getötet. Erste Spuren sollen auf den Wolf hindeuten.

2000 Tiere weiden dort

Der Wolf soll jetzt auch auf dem Elbdeich zwischen Otterndorf und Cuxhaven zugeschlagen haben. Darauf sollen erste Spuren und sogenannte "Trittsiegel" hindeuten. Vier Lämmer wurden bei dem Angriff bei Cuxhaven getötet, zwei Mutterschafe schwer verletzt. Weit mehr als 2000 Tiere halten sich zurzeit am Deich zwischen Otterndorf und Altenbruch auf.

Wolfsberater soll typisches Rissbild festgestellt haben

Die meisten Schafe gehören Kay Krogmann. Erst in diesem Jahr hatte er seine Schafe nach Altenbruch gebracht. "Der Wolfsberater stellte ein typisches Rissbild fest, das auf den Wolf hindeutet", schildert der Schafhalter.

Nicht die Regel, sondern die Ausnahme

Auch Mitarbeiter des Wolfsbüros des "Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz" (NLWKN) seien vor Ort gewesen, um sich selbst ein Bild von der Lage zu verschaffen. Das ist nicht die Regel, sondern die Ausnahme in solchen Fällen.

Pfotenspuren sollen auf den Wolf hindeuten

Nach Angaben von Torsten Heitsch (Geschäftsführer des Hadelner Deich- und Uferbauverbandes) seien dort, wo die Tiere gerissen worden sind, Pfotenspuren ("Trittsiegel") festgestellt worden, die ebenfalls auf einen Wolf hindeuteten. (es)

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

876 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger