Auf dem Metro-Gelände in Debstedt läuft am Mittwoch der Film „Ein Dorf sieht schwarz“.

Auf dem Metro-Gelände in Debstedt läuft am Mittwoch der Film „Ein Dorf sieht schwarz“.

Foto: Lothar Scheschonka

Cuxland

Landfrauen bitten zum Autokino nach Debstedt

15. Juni 2020 // 14:23

Die Landfrauen aus Krempel, Bad Bederkesa und Land Wursten richten einen Autokino-Abend in Debstedt auf dem Metro-Parkplatz aus. Am Mittwoch gibt es den Film „Ein Dorf sieht schwarz“ zu sehen. Und natürlich dürfen auch Männer kommen.

Eintrittskarten für das Autokino gibt es im Vorverkauf

Einlass ist um 20 Uhr. Der Film soll dann ab Einbruch der Dunkelheit ab 21.45 Uhr gezeigt werden. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei den Landfrauen Agnes Dahl (Telefon 0170/2139999) und Birgit Stuhr (Telefon 0171/8114167).

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

657 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger