Die Abiturzeugnisse sind vergeben. Das Kreisgymnasium und das NIG blicken auf ein gutes Schuljahr zurück.

Die Abiturzeugnisse sind vergeben. Das Kreisgymnasium und das NIG blicken auf ein gutes Schuljahr zurück.

Foto: Kaiser

Cuxland

Landkreis: Abiturienten halten ihre Zeugnisse in den Händen

Von nord24
19. Juni 2017 // 15:00

Die Erleichterung ist Marisa, Johnny und Anna-Lena am Tag der Abiturzeugnisvergabe am Kreisgymnasium Wesermünde ins Gesicht geschrieben - sie haben es geschafft. Doch der Weg zum Abilymp war auch beschwerlich, wie die drei berichten.

Endlich geschafft

„Schön zu wissen, dass man nach all den Jahren harter Arbeit auch endlich was dafür bekommt“, sagt Johnny To erleichtert.  „Die Wochen vor dem Abitur kommen einem so lang vor. Die Tage bestanden nur noch aus schlafen, essen und lernen“, beschreibt Marisa Dziuk die letzten sechs Wochen vor ihren Prüfungen. „Ich habe mich schon richtig desozialisiert gefühlt“, lacht die 18-Jährige. Anna-Lena Jeric musste sich immer wieder zum Lernen motivieren. „Von dem Abitur hängt in gewisser Weise ja das Leben ab“, berichtet sie von dem mentalen Druck. Alle drei können übrigens mit einer eins vor dem Komma glänzen.

Das bringt die Zukunft

Johnny will nun erst mal was Neues erleben – reisen, etwas arbeiten. „Nächstes Jahr möchte ich vielleicht ein duales Studium im Bereich Logistikmanagement beginnen“, erzählt er. Anna-Lena will ab Herbst Germanistik oder Jura studieren. „Ich möchte gerne in der Nähe bleiben, so dass ich am Wochenende auch mal nach Hause fahren kann“, wünscht sich die Wehdelerin. „Übermorgen gehen direkt die Bewerbungen raus“, plant die zielstrebige Marisa. Sie will Journalistik studieren.

Den Abilymp erklommen

Mit ihrer antik gestalteten Säule im Foyer des Kreisgymnasiums verabschieden sich 72 Schüler mit dem Abiturjahrgangsmotto „Wir kamen selten, sahen wenig und siegten trotzdem“. Die Durchschnittsnote am Kreisgymnasium Wesermünde ist eine 2,4.

Bestnote 1,0

Im Niedersächsischen Internatsgymnasium Bad Bederkesa bekamen 94 Abiturienten ihre Abschlusszeugnisse, einer davon sogar mit der Bestnote 1,0. Der Notendurchschnitt im NIG liegt dieses Jahr bei 2,6.

Die Abiturzeugnisse sind vergeben. Das Kreisgymnasium und das NIG blicken auf ein gutes Schuljahr zurück.

Die Abiturienten gestalten am Kreisgymnasium traditionell eine Säule im Foyer. Hier die antike Säule zum Motto: Abilymp.

Foto: Kaiser

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
418 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger