Landschaftsgärtner Kornahrens nimmt sich Zeit für eine persönliche Beratung.

Landschaftsgärtner Kornahrens nimmt sich Zeit für eine persönliche Beratung.

Foto:

Cuxland

Landschaftsgärtner zu Besuch in Loxsteder Garten

Von nord24
14. April 2016 // 20:48

Mit geübtem Blick findet Landschaftsgärtner Herbert Kornahrens im Garten von Ingrid Schmonsees Schädlinge und schlecht versorgte Pflanzen - für den Laien sieht der Garten kerngesund aus. Die 56-Jährige Loxstedterin ist Gewinnerin einer Verlosung der Nordsee-Zeitung, Kornahrens  gibt Tipps für den Frühling.

Den Schädlingen im Garten auf der Spur

Weil die Weigelie nicht so richtig wachsen will, schaut sich  der Landschaftsgärtner den Lorbeerbaum nebenan genauer an. Dort findet er die Bisse von Rüsselkäfern - nachts fressen sie  wahrscheinlich die Wurzeln der benachbarten Weigilie. Der Tipp vom Garten-Experten: spritzen, am besten mit einem Mittel von der Genossenschaft. Für die persönliche Beratung nimmt er sich immer Zeit, denn er teilt sein Wissen gerne mit den Gartenbesitzern. Die meisten wünschen sich schöne Grünflächen, die so wenig Arbeit wie möglich machen. Deshalb rät er zu Pflanzen, die eine geringe Wuchshöhe haben.  

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6655 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram