In Langen kam es am Sonntag zu einem Unfall.

In Langen kam es am Sonntag zu einem Unfall.

Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa

Cuxland

Langen: Beifahrerin zieht Handbremse und verursacht Unfall

25. Januar 2021 // 14:01

Ein 22-jähriger Bremerhavener war am Sonntagabend mit seiner 20-jährigen Beifahrerin und einem 19-jährigen im Hinschweg in Langen unterwegs, als die Beifahrerin plötzlich die Handbremse zog.

Kontrolle verloren

Der 22-Jährige verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte mit einem abgestellten Fahrzeug. Der Fahrzeugführer und der 19-Jährige verließen den Unfallort fluchtartig.

Ohne Führerschein unterwegs

Der 22-Jährige hatte keinen Führerschein, war fahruntüchtig (1,1 Promille) und stand unter Drogeneinfluss. Er muss sich nun wegen mehrerer Delikte verantworten. Gegen seine Beifahrerin, der das Auto gehört, wurden Strafverfahren wegen des Zulassens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. (pm)

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
653 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger