Eltern in Langen und umzu dürfen sich freuen: Ein neuer Kinderarzt ist gefunden. Die Kassenärztliche Vereinigung in Stade hat den freien Sitz im Landkreis Cuxhaven vergeben. Damit endet in Kürze eine zweijährige Vakanz in der Ortschaft.

Eltern in Langen und umzu dürfen sich freuen: Ein neuer Kinderarzt ist gefunden. Die Kassenärztliche Vereinigung in Stade hat den freien Sitz im Landkreis Cuxhaven vergeben. Damit endet in Kürze eine zweijährige Vakanz in der Ortschaft.

Foto:

Cuxland

Langen: Der neue Kinderarzt kommt aus Süddeutschland

Von Andreas Schoener
20. Mai 2016 // 18:00

Gute Nachricht für die Menschen in Langen: Ein neuer Kinderarzt wird in Kürze seine Praxis in der Ortschaft eröffnen. Der Neue kommt aus Süddeutschland. Die unabhängige Zulassungskommission der Kassenärztlichen Vereinigung hat diesem Bewerber den Zuschlag erteilt, gibt seinen Namen jedoch noch nicht preis. Zunächst will sich der neue Kinderarzt zum Kennenlerngespräch im Rathaus einfinden.

Lücke nach zwei Jahren geschlossen

Dort ist die Freude groß. Denn nach zwei Jahren ist jetzt eine Nachfolge gefunden für Susanne Rudolph, die seinerzeit im Lindenhof-Zentrum ihre Praxis betrieb und in den Ruhestand gegangen ist.      

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
824 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger