Immer ist Zeit für ein Gespräch: Geburtstagskind Emilie Zimmermann im Gespräch mit Ute Kolk, Wohlbereichsleiterin im Seniorenwohnpark "Auf dem Berge" in Langen.

Immer ist Zeit für ein Gespräch: Geburtstagskind Emilie Zimmermann im Gespräch mit Ute Kolk, Wohlbereichsleiterin im Seniorenwohnpark "Auf dem Berge" in Langen.

Foto: Schoener

Cuxland

Langen: Emilie Zimmermann ist mit 110 Jahren die älteste Frau im Cuxland

Von Andreas Schoener
10. April 2018 // 10:00

Das wird ein besonderer Tag für Emilie Zimmermann: Die Langenerin feiert am Dienstag ihren 110. Geburtstag. Damit ist sie die älteste Frau im Landkreis Cuxhaven.

In Wanne-Eickel geboren

Recht rüstig ist die kleine zierlich Frau noch, die in Wanne-Eickel in Nordrhein-Westfalen das Licht der Welt erblickte. Dort ging sie zur Schule. 1914 zog sie mit ihren Eltern nach Jarotschin in Posen. Von dort aus wurde die Familie 1920 ausgewiesen. Ihr Vater, er arbeitete bei der Bahn, ließ sich nach Norddeutschland versetzen.

Als Haustochter in der Seestadt

Emilie Zimmermann zog mit der Familie nach Bremerhaven-Speckenbüttel. Sie hat vier Brüder und zwei Schwestern, von denen niemand mehr lebt. Nach der Handelsschule arbeitete sie als Haustochter bei verschiedenen Familien in der Seestadt.

Mit Ehemann Otto in den Seniorenwohnpark

Emilie Zimmermann war zweimal verheiratet. Seit 1995 lebt sie im Seniorenwohnpark "Auf dem Berge" in Langen. Ein Jahr lang war Ehemann Gustav dort an ihrer Seite. Er starb 1996 im Alter von 102 Jahren.

Viele Gäste werden erwartet

Die Jubilarin erwartet an ihrem Ehrentag viele Gäste - unter anderem Geestlands Bürgermeister Thorsten Krüger, Pastor Marcus Berndt von St. Petri und den Posaunenchor der Langener Kirchengemeinde, der ihr nach Noten gratulieren wird.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
858 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger