Büchereileiterin Nicole Schmidt hat eine Konzeption für die Büchereien der Gemeinde Loxstedt erstellt.

Büchereileiterin Nicole Schmidt hat eine Konzeption für die Büchereien der Gemeinde Loxstedt erstellt.

Foto: Grotheer/Gemeinde Loxstedt

Cuxland

Loxstedt: Bücherei soll Bildungseinrichtung werden

Autor
Von nord24
2. Januar 2021 // 16:50

Weg vom reinen Ausleihbetrieb hin zu einer Bildungseinrichtung: Das ist der Weg, den die Loxstedter Gemeindebüchereien einschlagen wollen.

Wie das aussehen könnte, hat Büchereileiterin Nicole Schmidt – in Zusammenarbeit mit dem Sozialwissenschaftler Meinhard Motzko – in einer fast 60-seitigen Konzeption zusammengefasst und diese jetzt dem zuständigen Schulausschuss der Gemeinde vorgelegt.

Schon in der Krippe anfangen

„Möglich wäre, weitergreifende Kooperationen schon mit den Kindergärten und Krippen einzugehen, um dort verstärkt Unterstützung im Bereich der Sprachbildung und Sprachförderung anzubieten“, fordert Nicole Schmidt in ihrer Ausarbeitung.

Schon jetzt ist die Büchereileiterin regelmäßig im Rahmen der von ihr ausgearbeiteten Konzepte der Lesefrösche und Leseeulen in den Kindergärten und Krippen der Gemeinde unterwegs, um die Sprachförderung voranzutreiben – zumindest außerhalb des Lockdowns.

Was Bürgermeister Detlef Wellbrock und der Schulausschuss zu dem Konzept sagen, lest Ihr am 3. Januar 2021 im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
536 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger